RSS 2.0

Wetter Bad Essen
© meteo24.de
 

 

Die Teichtechnik kommt von:

 

 

  zurück zur Startseite

 

 

 Planungsphase

 

 

 

videos

  der erste Sprung ins Wasser am 14. April 2007

  Sprung von der Mauer ins Wasser am 24.Juni 2007

  Baufortschritt aus der Vogelperspektive am 1.Juli 2007

  Libellenschlupf hautnah im Mai 2008

  Sandsteinplatteneinfassung der Teichanlage im Juli 2008

  ”Der übers Wasser geht”: April 2009

  Urlaub im eigenen Garten... Juli 2009

 

Das alte Gästebuch ist leider komplett gelöscht.

Ein neues ist installiert :-)

Gästebuch anzeigen

 

interessante links:

Schwimmteichforum

hausgarten.net

hobbygartenteich.de

Oase-Forum

 

 

 

Aktuell:   insgesamt 1185 Fotos in 54 slide-shows   -   8 flashvideos   -   aktualisiert am 15.09.2015      

Projekt 2007 “Badeteich”         Tagebuch einer Baustelle       Neuer Beitrag in Kürze !!

 

12. März 2007

23. Tag: Arbeiten am Randbereich

Was für ein sonniger Sonntag, jetzt kann ich endlich mit der Mauer für den Überlauf beginnen. Der Boden rund um die Teichanlage hat sich gut gesetzt und trocknet nun viel schneller ab, trotz des Regens letzte Woche. Die Baustelle ist wieder begehbar ohne im Morast zu versinken.

Letzten Montag habe ich eine Tonne Piesberger Schüttsteine besorgt und zusammen mit gröberen Kieselsteinen im Flachwasserbereich eingesetzt.

Heute wurde nun die erste Reihe Muschelkalk-Mauersteine im Bereich des Überlaufes versetzt. Bei dem schönen Wetter heute hat die Arbeit richtig Spass gemacht...!

Morgen kann ich dort weiterarbeiten, aber erst einmal muss diese erste Schicht auf der Folie gut anziehen. Da ich den Wasserspiegel im Schwimmbereich gut 10 cm höher ziehen will als geplant, gibt es nun genügend Arbeitsraum im Uferbereich um eine feste Randbegrenzung aus Kalksandsteinen auf Mörtel zu setzen.

Das schöne Wetter hält auch am Montag an. An der Mauer habe ich weitergearbeitet und auch ein paar Karren Kies im Randbereich verteilt. Außerdem lief die ganze Zeit Wasser in den Teich. Der Wasserspiegel steigt immer langsamer, es sind schon fast 50 cbm eingefüllt. Ca 25 cm an Höhe fehlen noch, Schwimm- und Randbereiche bilden nun eine Wasserfläche...

       zurück         weiter        

2007 - 2015 © dahmen-gArten