RSS 2.0

Wetter Bad Essen
© meteo24.de
 

 

Die Teichtechnik kommt von:

 

 

  zurück zur Startseite

 

 

 Planungsphase

 

 

 

videos

  der erste Sprung ins Wasser am 14. April 2007

  Sprung von der Mauer ins Wasser am 24.Juni 2007

  Baufortschritt aus der Vogelperspektive am 1.Juli 2007

  Libellenschlupf hautnah im Mai 2008

  Sandsteinplatteneinfassung der Teichanlage im Juli 2008

  ”Der übers Wasser geht”: April 2009

  Urlaub im eigenen Garten... Juli 2009

 

Das alte Gästebuch ist leider komplett gelöscht.

Ein neues ist installiert :-)

Gästebuch anzeigen

 

interessante links:

Schwimmteichforum

hausgarten.net

hobbygartenteich.de

Oase-Forum

 

 

 

Aktuell:   insgesamt 1185 Fotos in 54 slide-shows   -   8 flashvideos   -   aktualisiert am 15.09.2015      

Projekt 2007 “Badeteich”         Tagebuch einer Baustelle       Neuer Beitrag in Kürze !!

 

6. August  2007

57. Tag: Wasserfall vollendet..!!!

So, etwa 40 große und kleine Krebsscheren haben in unserer Teichanlage einen neuen Standort gefunden. Vor allem im Regenerationsteich mögen sie sich reichlich vermehren.

Das Wetter an diesem Wochenende und vor allem heute am Montag ist so richtiges Wohlfühl-Badewetter... Samstag habe ich den Wasserstand im Regenerationsteich abgesenkt, damit ich endlich unseren Wasserfall fertigstellen kann.  Bis in die Nacht hinein habe ich daran getüftelt aus den wenigen noch verbliebenen Steinen den Wasserdurchbruch in der Mauer zu vollenden.  Nun muß der Mörtel erst mal anziehen und wir sind sehr gespannt wie das Wasser wohl hindurchfließen wird.

Sonntag am späten Nachmittag soll es dann soweit sein. Die Pumpenanlage wird wieder eingeschaltet und es dauert eine Zeit bis der Wasserspiegel den oberen Rand der Steinplatte erreicht... Zuerst tropft es nur, dann wird der Druck immer stärker und im Folgenden sind wir hellauf begeistert.....ein Wasservorhang vom Feinsten ohne irgendwelche Tricks angewendet zu haben. Es kommt nur darauf an, daß die Platte einigermaßen in Waage eingebaut wird. Nach vorne kippt sie ein wenig und die Bruchkante vorne ist nach unten leicht angeschrägt. Den Rest macht der Wasserdruck.

In meiner Begeisterung fotografiere ich den Wasserfall von allen Seiten, sogar aus dem Wasser heraus....

Die restliche Fläche um den Teich herum wird jetzt auch langsam grün. Das Saatgut, welches ich ohne große Bodenvorbereitung letzten Motag eingesät habe ist nach nur 5 Tagen aufgegangen. Die Baustelle kommt langsam zur Ruhe. Die Fläche am Skimmer- und Pumpenschacht ist vollendet. Jetzt müssen nur noch die Erdkabel sauber angeschlossen werde.

       zurück         weiter        

2007 - 2015 © dahmen-gArten