RSS 2.0

Wetter Bad Essen
© meteo24.de
 

 

Die Teichtechnik kommt von:

 

 

  zurück zur Startseite

 

 

 Planungsphase

 

 

 

videos

  der erste Sprung ins Wasser am 14. April 2007

  Sprung von der Mauer ins Wasser am 24.Juni 2007

  Baufortschritt aus der Vogelperspektive am 1.Juli 2007

  Libellenschlupf hautnah im Mai 2008

  Sandsteinplatteneinfassung der Teichanlage im Juli 2008

  ”Der übers Wasser geht”: April 2009

  Urlaub im eigenen Garten... Juli 2009

 

Das alte Gästebuch ist leider komplett gelöscht.

Ein neues ist installiert :-)

Gästebuch anzeigen

 

interessante links:

Schwimmteichforum

hausgarten.net

hobbygartenteich.de

Oase-Forum

 

 

 

Aktuell:   insgesamt 1185 Fotos in 54 slide-shows   -   8 flashvideos   -   aktualisiert am 15.09.2015      

Projekt 2007 “Badeteich”         Tagebuch einer Baustelle       Neuer Beitrag in Kürze !!

 

28. April/ 1. Mai  2007

37. Tag: Einbau der BioDrän-Anlage

30 Grad am Samstag !! und die nächsten Tage soll es so weiter gehen...., nach der Arbeit im Gartencenter tauche ich erst einmal im Badeteich ab. Nach einer kurzen Ruhepause im Liegestuhl unter dem Sonnenschirm auf dem Holzdeck und nach einer kräftigen Tasse Espresso und Apfelkuchen arbeite ich weiter an unserer Badeidylle.

Die Kautschukfolie haben wir am Freitag schon an Ort und Stelle transportiert. Diesmal sind es nur ca 150 kg!! Nachdem das restliche Vlies verlegt ist, ziehen wir die Teichfolie über das vorbereitete Loch. Anschließend rollen wir eine weitere Lage Schutzvlies aus.

Als nächstes baue ich dann die BioDrän-Anlage mit Kontrollschacht von Glenk Schwimmteichbedarf ein, die mit einigen Karren Grobkies 16/32 fixiert wird. 3 Stunden Arbeit und genug für heute, die restlichen 6-7 Tonnen Grob- und Feinkies werde ich peu a peu in den nächsten Tagen einbauen.

Die Verbindung des Kontrollschachtes mit dem Pumpenschacht ist auch geschafft und die Beluga Pumpe hat ihren ersten Probelauf bestanden, sie ist superleise. Ich glaube der Kies reicht garnicht, es wird wahrscheinlich vielmehr nötig sein. Für die Feinarbeiten im Randbereich und vor allem den Überlauf lasse ich mir noch ein wenig Zeit...

Am 1. Mai wird nicht gearbeitet...! Wir genießen den Tag beim Maibaumsetzen und im Garten. Ein Blick aus der Vogelperspektive und einige Teichansichten zeigen den Baufortschritt. Der Wasserspiegel ist bis auf 2-3cm unter Maximum angehoben....

       zurück         weiter        

2007 - 2015 © dahmen-gArten